Fahndung eingestellt

Die Oberhausener Polizei hat die Fahndung nach einem Mann in Sterkrade eingestellt. Gestern Nachmittag soll ein Kind von einem Unbekannten an der Haltestelle Buchenweg angesprochen worden sein. Nach umfangreichen Ermittlungen sagt die Polizei jetzt aber: Das ganze ist möglicherweise so gar nicht passiert. Das Kind war wohl nicht in Gefahr.

© Photoart Nagott - Fotolia

Zuvor hatte die Polizei intensiv im Bereich Sterkrade gefahndet. Nach Informationen unserer Hörer hatten Beamte auch auf der Suche nach Zeugen an Haustüren geklingelt. Ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Was sich tatsächlich abgespielt hat, wird jetzt ermittelt.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo