FDP-Ratsgruppe heißt jetzt FD14/20

Die Oberhausener FDP-Ratsgruppe hat sich umbenannt. Sie heißt ab sofort FD14/20. Die Zahlen beziehen sich auf die laufende Wahlperiode des Rates. Sie ist mit der Kommunalwahl 2014 gestartet und endet im Oktober 2020.

© Christoph Wojtyczka/FUNKE Foto Services

Mit dem neuen Namen möchte sich die Fraktion vom FDP-Kreisverband distanzieren. Intern gibt es Streit. Wir möchten uns in unserer Ratsarbeit nicht länger durch externe Störmanöver und Nadelstiche behindern lassen, heißt es von der Spitze der Ratsgruppe. Sie betont, dass sich mit dem neuen Namen an ihrer inhaltlichen Ausrichtung und der Verankerung in der FDP nichts ändert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo