Kaffeebecher als Fahrkarte

Zum Start der Elektrobusse auf der Linie 979, hat sich die Oberhausener Stoag was ausgedacht: Die nächsten Wochen dient ein Kaffee-Thermobecher als Fahrkarte.

© Radio Oberhausen

Wer sich den Coffee-to-go-Becher für knapp zehn Euro holt, kann damit beliebig oft zwischen Oberhausen-Sterkrade und dem Busbahnhof Bottrop fahren - und zwar bis Ende des Monats. Wie ein normales Ticket muss der Becher beim Einsteigen beim Busfahrer vorgezeigt werden. Es gibt ihn im Stoag-Kundencenter in Sterkrade.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo