Neue Baustelle auf der Weierstraße

Wer in Oberhausen über die Weierstraße fahren will, muss ab heute große Umwege in Kauf nehmen. Zwar sind die Bauarbeiten im Bereich des Kreisverkehrs so gut wie geschafft - nur noch der westliche Arm der Von-Trotha-Straße Richtung Erlenstraße ist gesperrt. Dafür macht die Stadt aber ab heute den Abschnitt zwischen Weseler Straße und Bahnbrücke komplett dicht - und zwar bis zum 8. November.

Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Auf dem Teilstück wird die Weierstraße in Sterkrade neu asphaltiert. Radio Oberhausen-Hörer regen sich schon seit Monaten über die Baustellen in dem Bereich auf. Sie kritisieren die schlechte Beschilderung und die umständlichen Umleitungen. Bei der Baustellenführung und den Schildern haben wir nachgebessert, sagt die Stadt. Eine Alternative zu den weiträumigen Umleitungen gebe es aber nicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo