Polizei sucht Besitzer von Diebesgut

Wer vermisst sein Fahrrad, sein Werkzeug oder Gartengerät? Die Polizei Oberhausen ist auf 35 geklauten Gegenständen sitzen geblieben, die sie niemandem zuordnen kann. Darum stellt sie sie heute (13.02.) im Polizeipräsidium aus.

© Polizei Oberhausen

Sie hofft, so die rechtmäßigen Besitzer zu finden. Die Sachen stammen aus einer Serie von fast 50 Einbrüchen in Wohnungen, Keller, Geschäfte und Gärten in Oberhausen und Dinslaken. Die Polizei hatte Anfang Dezember eine zehnköpfige Einbrecher-Bande geschnappt. Mehr als 300 gestohlene Gegenstände konnten die Beamten sicherstellen. Die meisten sind schon wieder bei ihren Besitzern. Sie konnten ausfindig gemacht werden, weil sie den Diebstahl angezeigt hatten. Der Rest der Beute wird heute von 10 bis 13 Uhr im Polizeipräsidium am Friedensplatz ausgestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo