Stadtteilbüro Sterkrade listet Lieferdienste auf

Wer seinen Lieblingsladen, sein Lieblingsrestaurant oder den Dienstleister seiner Wahl in der Corona-Krise unterstützen möchte, kann das zum Beispiel über den Lieferservice. Viele geschlossene Geschäfte bieten mittlerweile einen an. Zu finden sind sie auf der Plattform wirsindoberhausen.de. Spezielle Angebote für Sterkrade gibt es auch über das Stadtteilbüro.

© 2020 foto@luftbild-blossey.de

Über die Internetseite sind entsprechende Listen mit Lieferangeboten von Händlern und Gastronomen zu finden. Dort sind bereits Metzgereien und Bäcker aufgelistet, aber auch Spielwaren, Schmuck und Bastelbedarf. Sterkrader Firmen können sich melden und werden kostenlos in die Liste mit aufgenommen. Das Stadtteilbüro möchte damit verhindern, dass von Zuhause aus nur noch bei den großen Online-Versandhäusern bestellt wird. Oberhausener sollten vielmehr lokal kaufen und damit die Einzelhändler und Gewerbetreibenden bei uns in der Stadt unterstützen, so der Appell des Stadtteilbüros.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo