Supermärkte dürfen sonntags öffnen

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat entschieden: Wegen der Corona-Krise dürfen Supermärkte, Apotheken und der Großhandel jetzt auch an Sonn- und Feiertagen aufmachen - und zwar von 13 bis 18 Uhr. Das gilt allerdings nicht für Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag.

Die Regelung ist für Lebensmittelläden, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Apotheken und Großhandelsgeschäfte gedacht. Alle müssen ganz besonders auf die Hygiene achten, darauf, dass nicht zu viele Kunden gleichzeitig in die Läden kommen und sie müssen versuchen, Warteschlangen zu vermeiden. Die Stadt Oberhausen weist noch einmal darauf hin, dass sie die Vorgaben streng kontrollieren wird. Mitarbeiter von Ordnungsamt und Polizei werden Kontrollfahrten im gesamten Stadtgebiet machen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo