Trendwende bei Babcock geschafft

Beim Babcock Fertigungszentrum in Lirich scheint es wieder aufwärts zu gehen. Die Entwicklung sei nach der Insolvenz und der Übernahme der Firma durch eine vietnamesische Investorengruppe positiv, sagt ein Unternehmenssprecher.

© 2019 foto@luftbild-blossey.de

Die Auftragslage werde von Monat zu Monat besser. Aktuell schreibe man zwar noch rote Zahlen, man wolle aber durch neue Geschäftsfelder im Laufe des ersten Halbjahres 2020 den Sprung in die Gewinnzone schaffen. Die 85 Mitarbeiter brauchen sich vorerst keine Sorgen um ihre Jobs zu machen, sie seien auf jeden Fall bis Ende nächsten Jahres gesichert. Babcock setzt eher auf Verstärkung der Belegschaft und sucht für das kommende Jahr schon jetzt Azubis.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo