Walsumbahn: Machbarkeitsstudie bald möglich

Die Pläne für einen besseren Bahnverkehr zwischen Oberhausen und dem Niederrhein sind wieder ein Stück weiter. Für die angepeilte Machbarkeitsstudie über zur Walsumbahn steht das benötigte Geld bereit, bestätigte uns der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

© VRR

Noch im Mai soll die Studie ausgeschrieben werden. Untersucht wird eine mögliche Reaktivierung der Walsumbahn für den Personenverkehr. Auf der Strecke fahren momentan nur Güterzüge. Die Studie soll ermitteln, wie groß der Nutzen für Pendler wäre und wie teuer der Ausbau würde. Außerdem ob neue Bahnhöfe gebaut oder vorhandene entlang der Trasse wieder alltagstauglich gemacht werden können.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo