Weiter geschlossen

Frühestens zum Jahreswechsel können wir wieder das Solbad im Revierpark Vonderort nutzen. Das hat uns ein Sprecher bestätigt. Und: Die Schäden könnten umfangreicher sein, als zunächst angenommen. Schon Ende August war ein Rohr kaputt gegangen und das Becken leergelaufen.

© Ralf Rottmann / Funke FotoServices

Durch die plötzlich veränderten Druckverhältnisse im Becken lösten sich mehrere Fliesen im Becken. Die können wir aber jetzt nicht so einfach wieder aufkleben, so der Sprecher. Denn das Salzwasser könnte auch den Beton darunter angegriffen haben. Ein Gutachter prüft jetzt, ob das so ist und ob umfangreichere Arbeiten anstehen. Bis Mitte Oktober soll es Klarheit geben. Wenn die Schäden nicht so schlimm sind, will der der Revierpark das Bad zum Jahreswechsel wieder öffnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo