Weitere Hotline zu Coronavirus geschaltet

Der private Krankenhausbetreiber Helios bietet ab sofort eine kostenlose 24-Stunden-Hotline zum Coronavirus an. Helios-Kliniken gibt es unter anderem in Oberhausen-Styrum und Duisburg. "In unseren Einrichtungen erreichen uns täglich zahlreiche Anfragen zur Covid-19-Infektion", heißt es.

© .shock - Fotolia

"Wir möchten einen Beitrag zur Aufklärung leisten." Außerdem biete man Anrufern schnelle Hilfe, indem zum Beispiel Videosprechstunden mit Ärzten oder Anlaufstellen für Test-Abstriche vermittelt werden. Ein erster Kontakt per Telefon - vor allem bei Personen mit Verdacht auf das Coronavirus - sei außerdem eine wirksame Maßnahme, um die Verbreitung der Infektion einzudämmen. Auch die Stadt Oberhausen hat seit letzter Woche ein Infotelefon geschaltet.


Infotelefon der Stadt Oberhausen: 0208 825-7777

Infotelefon der Helios Kliniken: 0800 81 23 456

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo