Zeitplan für Sanierung des Polizeipräsidiums schwammig

Die Sanierung des Oberhausener Polizeipräsidiums am Friedensplatz könnte im nächsten Jahr weiterlaufen. Das hat die Landesregierung dem SPD-Landtagsabgeordnetem Stefan Zimkeit auf Anfrage mitgeteilt. Der kritisiert, dass sich das Land dabei auf keinen konkreten Termin festlegt.

© Gerd Wallhorn/FUNKE Foto Services

Schon länger passiert so gut wie nichts mehr auf der Baustelle, sagt er. Die Arbeiten dort waren ins Stocken geraten, weil sich das NRW-Innenministerium und der Bau- und Liegenschaftsbetrieb über Sanierungskosten und anschließende Mietpreise gestritten hatten. Einige Abteilungen sind schon an den Übergangsstandort auf das alte Babcock-Gelände an der Duisburger Straße gezogen, anderen sitzen noch auf der Baustelle am Friedensplatz fest. Nach aktuellem Zeitplan soll das Oberhausener Polizeipräsidium 2024 fertig saniert sein.

skyline
ivw-logo