Änderungen bei Nachtexpress-Linien der STOAG

Die Zeitumstellung hat auch auf die Busse der STOAG Auswirkungen. Sie weist daraufhin, dass die NachtExpress-Linien NE1 bis NE7 zwischen 2 Uhr und 3 Uhr nur während der Sommerzeit verkehren. In der Winterzeit finden diese Fahrten nicht noch einmal statt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt, die Stunde zwischen 2 Uhr und 3 Uhr gibt es somit zweimal.

© Gerd Wallhorn/FUNKE Foto Services

Nachtschwärmer finden die Fahrten von NE1 bis NE7, die im Zeitfenster der Zeitumstellung liegen, im Internet unter www.stoag.de. In allen STOAG-KundenCentern liegen Handzettel mit den Fahrzeiten zur Mitnahme aus. Die NachtExpress-Linien NE10, NE11, NE12 und NE21 fahren zwischen 2 Uhr und 3 Uhr sowohl in der Sommerzeit als auch nach der Zeitumstellung in der Winterzeit. Diese Fahrten finden also zweimal statt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo